Benutzeranmeldung

Sie verlassen die TRILOGOS-Website Deutsch. Möchten Sie auf die englische Website wechseln?

MHASEE 2019, Sibiu, Rumänien

3rd International Congress for MENTAL HEALTH


 

 

"in and out of your mind" ist die Überschrift, unter welcher die Mental Health Association of South-Eastern Europe (MHASEE) ihre diesjährige Konferenz in Sibiu / Rumänien, durchführt. Die Community widmet ihr Wirken der Mentalgesundheit und richtet Ihre Beiträge darauf aus.
 
Es geht den Veranstaltern darum, den aktuellen Forschungsstand von hochrangigen Wissenschaftlern darzulegen, darüber auf internationaler Bühne zu informieren und das Wissen zu verbreiten. Daneben stellen sich auch die entsprechenden Bildungseinrichtungen vor.
Die Vereinigung veranstaltet in diesem Jahr bereits zum 3ten Mal in Folge eine 4tägige Konferenz, bei der es neben hochkarätigen Vorträgen von 20 internationalen Wissenschaftlern auch praktische Übungen zu erleben gibt, mit dem Ziel, die Lebensqualität der Menschen zu verbessern.
 
Es ist allen Beteiligten wichtig, dass in der Öffentlichkeit ein Bewusstsein über die Zusammenhänge der Mentalgesundheit und der Lebensqualität geschaffen wird und die Bedeutung der Prävention und Behandlung ins rechte Licht zu rücken. Die Konferenz ermöglicht, Ideen auszutauschen, sowie neue wissenschaftliche Forschungsprojekte zu initiieren.

 


Zum zweiten Mal in Folge wurde die Trilogos Stiftung und die Trilogos Methode in Sibiu (Rumänien) durch Prof. G. Weber/Wien vertreten und durch einen Vortrag, sowie der Präsentation der TRILOGOS Poster-Ausstellung: The ABC of the TRILOGOS®Method, am 3. internationalen osteuropäischen Kongress für mentale Gesundheit vorgestellt.

 

 

Anwesend waren in diesem Jahr über 160 Teilnehmer, vorwiegend mit akademischem, medizinischem Berufshintergrund (Ärzte, Psychologen, Psychotherapeuten, Krankenschwestern, Sozialarbeiter, etc.).

Der Zusammenhang von mentaler und körperlicher Gesundheit findet immer wieder starke Beachtung und Anerkennung. Das freut auch uns sehr, denn «mentale Gesundheit», ist auch genau das Ziel der Trilogos Methode.

So wird zum Beispiel durch geführte Meditation und der Rückanbindung an den individuellen, schöpferischen Kern eines Jeden, das Entschlüsseln von Träumen und das «Hören» der eigenen inneren Stimme, der allgemeinen Entfremdung des Menschen von sich selber und von anderen - bewusst entgegengewirkt. Das Resultat ist Wohlbefinden, Reduktion von Stress und Zweifel, sowie die Erhöhung der eigenen Intuition und das Erleben von Sinnhaftigkeit der Umstände.

 


Zitat Prof. G. Weber über die Trilogos Präsentation: 
«... stand öfter die Thematik "Burn-Out" beim Fachpersonal, sowohl Ärzten, Psychologen und Pflegekräften in psychiatrischen Einrichtungen, an. Hier konnte gut an da autodidaktische Programm von Trilogos angeknüpft werden, das ein doch beachtliches Interesse beim Publikum fand ...»

© TRILOGOS STIFTUNG 2012. Alle Rechte vorbehalten | Letzte Aktualisierung 03.04.2024